Tobruckstand

Emden

Tobrukstände in Emden, Bildergalerie von noch sichtbaren Anlagen

 

 

Ausschnitt aus dem Kartenwerk von Emden. Quelle: Katasteramt Emden

 Tobrukstand 1 Frisiastraße 2006

 

 

 Rückseite mit Einstieg

 Obere Öffnung

 

 

 Blick von oben in den Stand

 Betonstruktur

 

 

Tobrukstand 2, Frisiadeich beim Klärwerk

Einstieg in den Tobrukstand

 

 

Einstieg

Obere Öffnung mit Blechfragmenten

 

 

Tobrukstand 3, Amselstraße

Obere Öffnung des zugeschütteten Standes

 

Der Tobrukstand an der Amselstraße ist vor etlichen Jahren aufgefüllt worden, um keine Gefahrenquelle für spielende Kinder zu sein.

 

 

Obere Öffnung mit Blechfragmenten

 

 

Tobrukstand auf dem Gelände des BVO Emden, Stand mit aufeinandergesetzten Betonringen

Eingangsöffnung

Tobrukstand Am Soltendobben hinter der Brücke Alte Maar Richtung Wochenend-häuser Hieve

Ausschnitt aus dem Kartenwerk von Emden. Quelle: Katasteramt Emden

 

 

 

 

 

 Ausschnitt aus dem Kartenwerk. Quelle: Katasteramt Emden

 "Koch-Stand" bei Osterhusen

 

 

Einstiegsöffnung

Sichtbare Rundeisen als Armierung der Betonringe

 

 

 

Obere Kante des Standes ohne den Deckel

 

 

Endkampf in Emden: Erdstellungen 1 + 2 sowie ein Schützengraben an der Frisastraße. Die Stellungen sind nicht mehr im Gelände auszumachen. Quelle FD Umweltamt, Luftbild vom 1. Januar 1945

 

 

 

 © Aufnahmen und Erläuterungen Dietrich Janßen, 26721 Emden, 2007-06-18, 2015-07-01

zurück<<